Young Fighterz in Seitenstetten

Titel-Bild

Die Young Fighterz tobten sich am 3. September auf dem MX Gelände des MSC Seitenstetten beim 2ten Jahresmeeting powered by KTM und Husqvarna so richtig aus.

Diesmal trafen über 30 motivierte Fighter auf 2 beinharte Ausbildner, „Stammtrainer“ und KTM Pilot Philipp Ringhofer und Rockstar Energy Husqvarna Factory Racer Pascal Rauchenecker.

Bei hochsommerlichen Temperaturen präsentierte sich das Gelände des MSC Seitenstetten perfekt präpariert und als würdiger „Spielplatz“ für die jungen Kämpfer, bunt zusammen gewürfelt, quer durch alle Marken, vom Hobbypilot bis zum ÖM Crack.

So erlebten alle ein harmonisches Miteinander, saugten den Spaß und so viel Fahrtechnik wie nur möglich auf, dank dem Gelände des MSC Seitenstetten und den Enduro- Fähigkeiten von Pascal waren sogar einige Enduro Passagen zum Erlernen mit dabei.

Generell brachten beide Trainer, Philipp und Pascal, die Young Fighterz zum Schwitzen- und das nicht nur bedingt durch fast 30 Grad Außentemperatur.

Nach zwei geglückten und voll ausgebuchten Camps der Young Fighterz, beim MSC Kirchschlag und beim MSC Seitenstetten kann man getrost positiv bilanzieren, die Kidz hatten sehr viel Spaß, konnten einiges an neuem Wissen mitnehmen und die gesamte Truppe wurde von den gastgebenden Clubs herzlich und professionell aufgenommen.

Vielleicht befindet sich ja gerade unter den Young Fighterz 2016 ein Kinigadner, Walkner oder Hofer von morgen, mit Sicherheit werden auch 2017 etliche Fighter wieder das ein- oder andere Mal zusammen treffen und ihr an ihrem Skillz feilen…

Über die Motocross-ÖM

Wir benachrichtigen dich gerne über die aktuellen Renngeschehnisse der Motocross ÖM. Bitte melde dich dafür als Empfänger unseres Newsletters an:


Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.
UNSERE PARTNER: