Vorschau Saisonauftakt - JUGEND ÖM am 10. April 2016

Titel-Bild

Saisonstart der Motocross Jugend Staatsmeisterschaft in Langenlois!


Die Motocross-Rookies eröffnen am Sonntag, dem 10. April in Langenlois-Mittelberg (NÖ) die Österreichische Jugend-Staatsmeisterschaft. Damit beginnt mit diesem Renntag auch die ÖM-Rennsaison für die rot-weiß-roten Nachwuchsfahrer mit den ersten beiden Läufen 2016!


Die Österreichische Motocross Jugend-Staatsmeisterschaft wird im Sportjahr 2016 auf 9 (!) verschiedenen Rennstrecken ausgetragen. Damit warten auf Österreichs Motocross-Jugend heuer nicht weniger als 18 (!) Rennläufe. Der Saisonauftakt findet auf der 1.640 Meter langen Motocross-Strecke in Mittelberg (Langenlois) statt: „Unsere Strecke ist breit und bietet somit Platz für viele Überholmanöver. Wir möchten den Nachwuchs fördern und unterstützen, am 10. April finden bei uns die ersten Läufe zur Jugend ÖM 2016 statt“, freut sich Gerhard Stulik, der Obmann des Union Motocross Team Langenlois (UMCT).


Die ersten 2 von 18 Rennen steigen damit auf dem Mittelberger-Motocross-Ring, wo seit mehr als 30 Jahren große Motocross-Rennen veranstaltet werden. Im Grenzgebiet des Wald- und Weinviertels, im bezaubernden Kamptal – am Fuße des Manhartsberges treffen sich viele Rookies zum ÖM-Start und eröffnen somit auch den Jugend-Meistertitelkampf 2016: „Unsere Streckenführung kam bei den Fahrern immer sehr gut an, wir freuen uns auf spannende Rennen“, blickt der Veranstalter UMCT Langenlois bereits zum 10. April.

Die jungen Motocross-Talente dürfen sich in Langenlois auch auf den Waldsprung, den Teichsprung, die Schlangengrube, den Steilhang und einen tollen Ziel-Table freuen. Auch in der Jugend-Staatsmeisterschaft 2016 darf man ein internationales Teilnehmerfeld erwarten, somit trifft Österreichs Jugend-Elite bereits in Langenlois auf Fahrer aus dem benachbarten Ausland. In den letzten beiden Jahren dominierten die Kini KTM Junior Pro Team Fahrer Rene Hofer und Marcel Stauffer die Meisterschaft, beide kürten sich bereits zum Jugend-Meister. Die „Karten“ um den „Jugend-Meisterteller 2016“ sind absolut „buntgemischt“, man darf also mit großer Spannung dem Saisonauftakt der Jugend ÖM entgegen sehen.





Alle Infos zum Saisonauftakt der Jugend-Motocross-Staatsmeisterschaft in Langenlois (NÖ) sind unter: www.umct-langenlois-mittelberg.com abrufbar, die aktuellen Infos zur Motocross ÖM gibt es unter: www.motocross-öm.at


Die Termine der Motocross Jugend ÖM 2016:


10.4.Langenlois (NÖ)

01.5.Imbach (NÖ)

15.5.Weyer (OÖ)

29.5.Rietz (T)

26.6.Murau (STMK)

31.7.Nursch (NÖ)

21.8.Seitenstetten (NÖ)

18.9.Oberdorf (B)

2.10.Kirchschlag (NÖ)


YOUNG FIGHTERZ-Trainingscamps 2016


In der Saison 2016 werden von KTM, in Zusammenarbeit mit „Ringhofer MX Camp“, zwei Trainingstage für Österreichs Nachwuchsfahrer (Klasse 85ccm) ausgeschrieben: Diese YOUNG FIGHTERZ-Trainingscamps finden am 12. Juni 2016 beim MSC Kirchschlag und am 3. September beim MSC Seitenstetten statt. Die Teilnahme ist für alle Fahrer der Klasse 85ccm unabhängig vom Fabrikat möglich und im Sinne der Nachwuchsförderung kostenlos – einzig die Teilnehmeranzahl wird  beschränkt. Die Anmeldung läuft für beide Camps ab sofort über KTM Clubsportkoordinator Ronni Grosskopf. Einfach per Mail unter: ronald.grosskopf@ktm.at anmelden und Startplatz sichern!



Zeitplan Motocross ÖM Langenlois

Weitere Bilder:

Klasse:

MX Jugend

Über die Motocross-ÖM

Wir benachrichtigen dich gerne über die aktuellen Renngeschehnisse der Motocross ÖM. Bitte melde dich dafür als Empfänger unseres Newsletters an:


Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.
UNSERE PARTNER: